M65 Gasmaske Test
Die hochwertigsten M65 Gasmaske ausführlich analysiert!

Herzlich Willkommen hier. Die Betreiber dieses Portals haben uns dem Lebensziel angenommen, Ware aller Variante ausführlichst zu checken, dass Interessenten einfach der M65 Gasmaske sich aneignen können, der Sie kaufen wollen. Um möglichst neutrale Ergebnisse präsentieren zu können, fließen bei uns unterschiedlichste Stimmen in unsere Vergleichstests ein. Die Masse an Anmerkungen im Zusammenhang damit finden Sie als Leser bei der zugehörigen Seite, die gelinkt ist.
Unsere Redaktion hat verschiedenste Hersteller ausführlichst getestet und wir präsentieren Ihnen als Leser hier die Resultate des Vergleichs. Natürlich ist jeder M65 Gasmaske jederzeit im Internet erhältlich und gleich bestellbar. Da ein Großteil der Fachmärkte seit langem ausnahmslos noch durch zu hohe Preise und sehr schlechter Beratung Schlagzeilen machen können, hat unser Team die Produkte M entsprechend des Preis-Leistungs-Verhältnis sortiert und lediglich Produkte mit guten Preis-Leistungs-Verhältnissen ausgesucht.

M65 Gasmaske - Wählen Sie unserem Gewinner

  • MultiSchutz gegen Gase und Dämpfe von organischen Verbindungen, Siedepunkt >65°C sowie anorganische Gase und Dämpfe, z.B. Chlor, Schwefelwasserstoff, Blausäure
  • Schützt auch gegen Schwefeldioxid und Chlorwasserstoff, Ammoniak, Quecksilberdampf und Partikel
  • Verwendbar mit Dräger Vollmasken (u.a. X-plore 6300, 6530, 6570, Panorama Nova, CDR4500 und Vollmasken anderer Hersteller mit Rd40 Schraubgewinde
  • Anforderung "R" reusable (Für mehr als eine Arbeitsschicht) für Partikelfilterkomponente
  • Gemäß EN 14387 - erfüllt ebenfalls russischen GOST-Standard
  • Verwendbar mit Drä ger Vollmasken (u.a. X-plore 6300, 6530, 6570, Panorama Nova, CDR4500 und Vollmasken anderer Hersteller mit Rd40 Schraubgewinde
  • Filter class: A2B2E2K2HgP3 R D
  • Gemäß EN 14387 - erfü llt ebenfalls russischen GOST-Standard

Welche Faktoren es vor dem Kaufen seiner M65 Gasmaske zu untersuchen gilt!

Weiterhin hat unser Team außerdem eine Checkliste zur Wahl des perfekten Produkts gesammelt - Damit Sie als Kunde unter all den M65 Gasmaske der M65 Gasmaske erkennen können, die in jeder Hinsicht zu Ihrer Person passen wird!

  • MultiSchutz gegen Gase und Dämpfe von organischen Verbindungen, Siedepunkt >65°C sowie anorganische Gase und Dämpfe, z.B. Chlor, Schwefelwasserstoff, Blausäure
  • Schützt auch gegen Schwefeldioxid und Chlorwasserstoff, Ammoniak, Quecksilberdampf und Partikel
  • Verwendbar mit Dräger Vollmasken (u.a. X-plore 6300, 6530, 6570, Panorama Nova, CDR4500 und Vollmasken anderer Hersteller mit Rd40 Schraubgewinde
  • Anforderung "R" reusable (Für mehr als eine Arbeitsschicht) für Partikelfilterkomponente
  • Gemäß EN 14387 - erfüllt ebenfalls russischen GOST-Standard
  • Verwendbar mit Drä ger Vollmasken (u.a. X-plore 6300, 6530, 6570, Panorama Nova, CDR4500 und Vollmasken anderer Hersteller mit Rd40 Schraubgewinde
  • Filter class: A2B2E2K2HgP3 R D
  • Gemäß EN 14387 - erfü llt ebenfalls russischen GOST-Standard

  • Schutz gegen unterschiedlichste Gefahren
  • Passend für alle gängigen Vollmasken
  • Filterklasse A2B2E2K2-P3 R D/NBC silber mit DIN EN Schraubgewindeanschluss nach DIN EN 148-1
  • Der Filter erfüllt den europäischen Standard für Industriefilter EN 14386
  • Das Testinstitut TNO hat diese Filter für chemische Kampfstoffe geprüft

  • Darf mit Halbmasken oder Vollmasken mit DIN EN Normgewinde RD40 (EN 148-1) verwendet werden
  • Breitband-Filter gegen eine Vielzahl von Schadstoffen einsetzbar
  • Das Normgewinde erlaubt die Benutzung mit unterschiedlichen Hersteller Masken
  • Aluminiumgehäuse
  • Qualitätsprodukt "Made in Germany"

  • Rd40-Filter für die X-plore 4340, X-plore 4740 und X-plore 6000
  • VE: 1 Stück

  • Nur für X-plore 6000.
  • VE: 1 Stück

  • EAN:4013207422007

  • Die filterserie Dräger X-plore Rd40 bietet ein umfangreiches Programm diverser Filtertypen für alle wesentlichen Anwendungsbereiche und schützt vor einer Vielzahl von Gefahrstoffen – von organischen dämpfen bis hin zu radioaktivem jodmethan.
  • Das Aluminiumgehäuse ermöglicht eine gute Erkennbarkeit möglicher filterschäden und sorgt so für zusätzliche Sicherheit.
  • Die Filter sind einzeln verpackt, um einen optimalen Schutz des unbenutzten Filters zu gewährleisten. Für langfristige Nutzung, die Verpackung ist wiederverschließbar. Die Gas- und Kombinationsfilter haben eine Haltbarkeit von 6 Jahren. Für, es ist die Partikelfilter von 12 Jahren ab Herstelldatum.
  • Dieser Kombifilter ist auch als gebläsefilter TH/m3 a2b2 P SL R verwendet werden und somit mit dem Gebläsegerät x-plore 7500 kombinierbar (dieses ist ebenfalls nach Rücksprache kurzfristig lieferbar). Der Filter ist CE-zertifiziert nach EN 14387 bzw. EN 143: 2000 Standard. In Kombination mit dem Fan-Filter-Unit Dräger X-plore 7500 hat der Filter zusätzlich die Zulassung nach EN 12941: 1999 und EN 12942: 1998
  • Hauptanwendungsbereich: bei Partikeln, bei Gasen und Dämpfen von anorganischen Verbindungen wie z.B. Chlor, Schwefelwasserstoff, Cyanwasserstoff (Blausäure) sowie bei Gasen und Dämpfen von organischen Verbindungen, Siedepunkt > 65 °C

  • Die Filterserie Dräger X-plore Rd40 bietet ein umfangreiches Programm diverser Filtertypen für alle wesentlichen Anwendungsbereiche und schützt vor einer Vielzahl von Gefahrstoffen – von organischen Dämpfen bis hin zu radioaktivem Jodmethan.
  • Das Aluminiumgehäuse ermöglicht eine gute Erkennbarkeit möglicher Filterschäden und sorgt so für zusätzliche Sicherheit.
  • Die Filter sind einzeln verpackt, um einen optimalen Schutz des unbenutzten Filters zu gewährleisten. Für eine längere Nutzung ist die Verpackung wiederverschließbar. Die Gas- und Kombinationsfilter haben eine Haltbarkeit von 6 Jahren, die Partikelfilter von 12 Jahren ab Herstelldatum.
  • Alle Filter sind CE-zertifiziert nach EN 14387 bzw. EN 143:2000.
  • Hauptanwendungsbereich: Gase und Dämpfe von anorganischen Verbindungen wie: Ammoniak, Schwefeldioxid, Chlor, Chlorwasserstoff, Cyanwasserstoff, sowie von organischen Verbindungen, Siedepunkt > 65 °C

  • P3 R: Filtert Partikel bis Konzentrationen der Filterklasse 3 (P3) und ist über mehrere Arbeitsschichten wiederverwendbar
  • Erleichtertes Atmen: Die große Oberfläche der von Dräger hergestellten Filter im Inneren des Gehäuses garantiert einen geringen Atemwiderstand und eine einfache Luftaufnahme bei hoher Filterleistung
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten auf der Baustelle, bei Renovierungsarbeiten, beim Bootsbau oder bei DIY Projekten zum Bohren, Schweißen, Sägen und Schleifen
  • Gewinde-Filter: Die Rd40 Filter verfügen über einen nach EN 148/1 genormten Schraubgewindeanschluß und sind besonders einfach zu wechseln
  • Lieferumfang: 1X Dräger Partikelfilter der Schutzklasse P3 R für Dräger Halbmaske X-plore 4740 oder Vollmaske X-plore 6300

  • MultiSchutz gegen Gase und Dämpfe von organischen Verbindungen, Siedepunkt >65°C sowie anorganische Gase und Dämpfe, z.B. Chlor, Schwefelwasserstoff, Blausäure
  • Schützt auch gegen Schwefeldioxid und Chlorwasserstoff, Ammoniak, Quecksilberdampf und Partikel
  • Verwendbar mit Dräger Vollmasken (u.a. X-plore 6300, 6530, 6570, Panorama Nova, CDR4500 und Vollmasken anderer Hersteller mit Rd40 Schraubgewinde
  • Anforderung "R" reusable (Für mehr als eine Arbeitsschicht) für Partikelfilterkomponente
  • Gemäß EN 14387 - erfüllt ebenfalls russischen GOST-Standard
  • Verwendbar mit Drä ger Vollmasken (u.a. X-plore 6300, 6530, 6570, Panorama Nova, CDR4500 und Vollmasken anderer Hersteller mit Rd40 Schraubgewinde
  • Filter class: A2B2E2K2HgP3 R D
  • Gemäß EN 14387 - erfü llt ebenfalls russischen GOST-Standard

  • Schutz gegen unterschiedlichste Gefahren
  • Passend für alle gängigen Vollmasken
  • Filterklasse A2B2E2K2-P3 R D/NBC silber mit DIN EN Schraubgewindeanschluss nach DIN EN 148-1
  • Der Filter erfüllt den europäischen Standard für Industriefilter EN 14386
  • Das Testinstitut TNO hat diese Filter für chemische Kampfstoffe geprüft

  • Darf mit Halbmasken oder Vollmasken mit DIN EN Normgewinde RD40 (EN 148-1) verwendet werden
  • Breitband-Filter gegen eine Vielzahl von Schadstoffen einsetzbar
  • Das Normgewinde erlaubt die Benutzung mit unterschiedlichen Hersteller Masken
  • Aluminiumgehäuse
  • Qualitätsprodukt "Made in Germany"

  • Rd40-Filter für die X-plore 4340, X-plore 4740 und X-plore 6000
  • VE: 1 Stück

  • Nur für X-plore 6000.
  • VE: 1 Stück

  • EAN:4013207422007

  • Die filterserie Dräger X-plore Rd40 bietet ein umfangreiches Programm diverser Filtertypen für alle wesentlichen Anwendungsbereiche und schützt vor einer Vielzahl von Gefahrstoffen – von organischen dämpfen bis hin zu radioaktivem jodmethan.
  • Das Aluminiumgehäuse ermöglicht eine gute Erkennbarkeit möglicher filterschäden und sorgt so für zusätzliche Sicherheit.
  • Die Filter sind einzeln verpackt, um einen optimalen Schutz des unbenutzten Filters zu gewährleisten. Für langfristige Nutzung, die Verpackung ist wiederverschließbar. Die Gas- und Kombinationsfilter haben eine Haltbarkeit von 6 Jahren. Für, es ist die Partikelfilter von 12 Jahren ab Herstelldatum.
  • Dieser Kombifilter ist auch als gebläsefilter TH/m3 a2b2 P SL R verwendet werden und somit mit dem Gebläsegerät x-plore 7500 kombinierbar (dieses ist ebenfalls nach Rücksprache kurzfristig lieferbar). Der Filter ist CE-zertifiziert nach EN 14387 bzw. EN 143: 2000 Standard. In Kombination mit dem Fan-Filter-Unit Dräger X-plore 7500 hat der Filter zusätzlich die Zulassung nach EN 12941: 1999 und EN 12942: 1998
  • Hauptanwendungsbereich: bei Partikeln, bei Gasen und Dämpfen von anorganischen Verbindungen wie z.B. Chlor, Schwefelwasserstoff, Cyanwasserstoff (Blausäure) sowie bei Gasen und Dämpfen von organischen Verbindungen, Siedepunkt > 65 °C

  • Die Filterserie Dräger X-plore Rd40 bietet ein umfangreiches Programm diverser Filtertypen für alle wesentlichen Anwendungsbereiche und schützt vor einer Vielzahl von Gefahrstoffen – von organischen Dämpfen bis hin zu radioaktivem Jodmethan.
  • Das Aluminiumgehäuse ermöglicht eine gute Erkennbarkeit möglicher Filterschäden und sorgt so für zusätzliche Sicherheit.
  • Die Filter sind einzeln verpackt, um einen optimalen Schutz des unbenutzten Filters zu gewährleisten. Für eine längere Nutzung ist die Verpackung wiederverschließbar. Die Gas- und Kombinationsfilter haben eine Haltbarkeit von 6 Jahren, die Partikelfilter von 12 Jahren ab Herstelldatum.
  • Alle Filter sind CE-zertifiziert nach EN 14387 bzw. EN 143:2000.
  • Hauptanwendungsbereich: Gase und Dämpfe von anorganischen Verbindungen wie: Ammoniak, Schwefeldioxid, Chlor, Chlorwasserstoff, Cyanwasserstoff, sowie von organischen Verbindungen, Siedepunkt > 65 °C

  • P3 R: Filtert Partikel bis Konzentrationen der Filterklasse 3 (P3) und ist über mehrere Arbeitsschichten wiederverwendbar
  • Erleichtertes Atmen: Die große Oberfläche der von Dräger hergestellten Filter im Inneren des Gehäuses garantiert einen geringen Atemwiderstand und eine einfache Luftaufnahme bei hoher Filterleistung
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten auf der Baustelle, bei Renovierungsarbeiten, beim Bootsbau oder bei DIY Projekten zum Bohren, Schweißen, Sägen und Schleifen
  • Gewinde-Filter: Die Rd40 Filter verfügen über einen nach EN 148/1 genormten Schraubgewindeanschluß und sind besonders einfach zu wechseln
  • Lieferumfang: 1X Dräger Partikelfilter der Schutzklasse P3 R für Dräger Halbmaske X-plore 4740 oder Vollmaske X-plore 6300

Eine Reihenfolge der qualitativsten M65 Gasmaske

In den folgenden Produkten sehen Sie als Kunde unsere Liste der Favoriten der getesteten M65 Gasmaske, wobei die Top-Position den oben genannten Testsieger ausmacht. Alle in dieser Rangliste gelisteten M65 Gasmaske sind 24 Stunden am Tag auf Amazon.de zu haben und zudem in maximal 2 Tagen vor Ihrer Haustür. Unser Testerteam wünscht Ihnen viel Erfolg mit seiner M65 Gasmaske!Sollten Sie bei uns Fragen aller Art haben, kontaktieren Sie unserem Team direkt!